Ein neues Stück Messe
Masterpiece Münster

MASTERPIECE MÜNSTER ist ein neues Format mit eigenem Ausstellungsbereich innerhalb der Art &  Antik Messe Münster. Hier kommen exklusive Designobjekte mit einzigartigem Charakter aus der internationalen Moderne von 1960 bis 1990 bis zum heutigen Spitzendesign und der Avantgarde zur Ausstellung. MASTERPIECE MÜNSTER bietet Gestaltern, Herstellern, Händlern und Galerien eine neue Plattform zur Kommunikation und zum Verkauf ihrer Produkte.

Seit rund zwei Jahren öffnet sich die „Art & Antik“ nach und nach einer jüngeren Zielgruppe. Jetzt erweitern die Macher der Kunstmesse nach der Sonderausstellung im Jahr 2018 von „Masterpiece Münster“ explizit ihr Angebot um den Designbereich. Im Jahr 2019 wird es in der Messehalle Mitte einen eigenen Bereich des „neuen Stücks Messe“ geben.

Neben der Sonderschau „Positionen der Gegenwart“, ist auch diese Premiere ein weiterer Schritt in Richtung Modernisierung.

Exponate der Ausstellung 2018

Designer: Charles Eames

side chair, (4x) Hersteller: Miller, USA, 1950

Designer: Sven Ivar Dysthe

Konferenztisch, Hersteller: Dokka Mobler, NO, 1960 – 65

Designerin/ Herstellering: Elisa Strozyk, 2015

Fading Wooden Tablerunner

Designer/ Hersteller: Maison Charles et Fils, um 1970

Beistelltisch mit 4 Modulen

Designer: Charles & Ray Eames, 1948

La Chaise, Herstellung: Vitra, DE,

 

Designer: Carlo Hauner and Martin Eisler, 1960

Liege, Herstellung: Forma, BR, 1960

 

Designer/ Hersteller: Alex de Witte, 2015

The Big Bubble Lamp